RLK Kaltschmidt
RWA-Anlagen
Türanlagen
Wartungen
Shop / Ersatzteile
Lüftung Glasbauten
Elektroinstallation
Kommunikation
Wintergartenanlagen
Referenzen
Kontakt-Formular
Kontakt / Chronik
So finden Sie uns
Impressum

Türanlagen

 

Unsere Leistungen im Überblick 

  • Pojektierung, Lieferung und Montage von Feststell- und Fluchttüranlagen
  • Montage von bauseits gelieferten Anlagen
  • Abnahme von Feststell- und Fluchttüranlagen
  • Service und Wartungen von Feststell- und Fluchttüranlagen
  • Wartungen werden nach Checklisten durchgeführt und Prüfergebnisse in einem Protokoll festgehalten
  • Angebotene Fabrikate sind GEZE, Dorma, Hekatron, effeff, Dictator, GU

 

Unsere Partner

 

               


 

 

Türfeststellanlagen

 Warum Feststellanlagen? 

  • Das Abschottungsprinzip ist der beste vorbeugende bauliche Brandschutz.
  • Einzelnen Brandabschnitte müssen wegen ihrer Funktionalität mit Rauchschutztüren versehen sein.
  • Offen gehaltene Rauchschutztüren gewährleisten einen ungehinderten Durchgang.
  • Feuerschutzabschlüsse müssen im Brandfall automatisch schließen.
  • Feststellanlagen verhindern das Übergreifen des Brandes und sichern dadurch Gebäude- und Sachwerte

 

Aufbau und Funktion von Feststellanlagen 

  • Auslösung durch mindestens einen oder mehrere Rauchmelder oder Rauchschalter
  • Handauslösung durch Taster mit Aufschrift "TÜR ZU"
  • Festhaltevorrichtung für Türen und Tore (Magnete oder Türschließer mit magnetischer Festhaltung)
  • Steuergerät mit Energieversorgung
  • Bei einer Lokalisierung von Rauch durch den Rauchmelder löst sich die Festhaltevorrichtung und die Tür schließt sich selbständig.
  • Bei Stromausfall oder bei Betätigung des Tasters wird die Tür ebenfalls geschlossen.
 

 

Türfeststellanlage mit integrierten Rauchmelder

 

    

Festhaltemagnet   Gegenplatte

 

Türfeststellanlage eff eff

 

ältere Raumeldeeinheit

 

 


 

 

Fluchttüranlagen

 Warum Fluchttüranlagen? 

  • Fluchttüren und Notausgänge müssen ohne Hilfsmittel jederzeit von innen geöffnet werden können.
  • Fluchttüranlagen haben die Aufgabe, den Missbrauch (unbefugtes Öffnen) zu verhindern.
  • Gewährleistung für ein ungehindertes Öffnen von Türen im Alarmfall

 

Aufbau und Funktion Fluchttüranlage

  • Eine Anlage besteht aus Auslöseeinrichtung, Festhalteeinrichtung, Alarmeinrichtung und Netzgerät.
  • Durch eine automatische oder manuelle Auslösung wird die Festhaltevorrichtung gelöst und die Fluchttür lässt sich öffnen.
 

Türterminale

 

Aufbau Fluchttüranlage

 

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm


RLK Kaltschmidt, Nickerner Weg 8, 01257 Dresden-Nickern Gewerbegebiet | Telefon: +49 351 4121501 Fax +49 351 4164955