RLK Kaltschmidt
RWA-Anlagen
Türanlagen
Wartungen
Shop / Ersatzteile
Lüftung Glasbauten
Elektroinstallation
Kommunikation
Wintergartenanlagen
Elsner Elektronik
Arexa-Solexa-XS
WS1 - WS 1000
Lüftungsgeräte
Zubehör
Referenzen
Kontakt-Formular
Kontakt / Chronik
So finden Sie uns
Impressum

 Beschattungssteuerung Solexa

  

 

Die Beschattungssteuerung Solexa fährt eine Markise oder Jalousie abhängig von Helligkeit und Raumtemperatur aus und wieder ein. Außen liegende Beschattungen werden automatisch vor Regen, Wind und Frost geschützt. Diese Alarmfunktionen sind einzeln abschaltbar. Soll der Sonnenschutz durch die Automatik nicht ganz geschlossen werden, kann eine individuelle Beschattungsposition eingestellt werden. Bei Jalousien kann zusätzlich auch der Öffnungswinkel der Lamellen eingelernt werden (Reversierung). Die gleichzeitige Steuerung mehrerer Antriebe ist über ein Gruppensteuerrelais möglich.

 

 

 

Wetterstation und Bedienteil

SOLEXA/AREXA

Bedienteil auch in den Farben

perldunkelgrau/aluminium matt

 

Fenstersteuerung Arexa

 

 

Die Fenstersteuerung Arexa übernimmt das Lüften im Wintergarten. Auch wenn keiner zu Hause ist, findet so ein geregelter Luftaustausch statt. Abhängig von der aktuellen Raum- und Außentemperatur wird das Fenster geöffnet und wieder geschlossen. Regen- und Windalarm schützen dabei die Einrichtung. Die Schutzfunktionen können, falls nicht benötigt, abgeschaltet werden. Wurde eine Öffnungsposition eingelernt, wird das Fenster im Automatikmodus nur so weit geöffnet wie gewünscht. Mehrere Antriebe können als Gruppe angeschlossen werden. So kann beispielsweise eine Reihe von Dachfenstern gleichzeitig gesteuert werden.

 

 

 

 

 

 

Bedienteil mit Anzeigen

Innen- und Außentemparatur

 

 

 

 

 geringer Aufwand der Kabelarbeiten. Spannungsversorgung und Antriebszuleitung werden direkt an die Wetterstation angeschlossen

 

 

Weitere Informationen hier

 

⇒SOLEXA

 

⇒AREXA


 

 Funksteuerung XS

 

 

Die Geräte des Systems XS ermöglichen die komfortable automatische und manuelle Steuerung von motorbetriebenen Beschattungen (Jalousien, Markisen, Rollläden) und Fenstern.
 

Zum System XS gehören das Motorsteuergerät XS MSG2-AP für zwei Antriebe, das Zweifachbedienteil XS 2B und das Bedienteil XS 1B-D. Da die Geräte per Funk kommunizieren, ist eine einfache Montage ohne viel Schmutz und Zeitaufwand möglich. Lediglich die Antriebe werden drahtgebunden am Motorsteuergerät angeschlossen.
 

 

1. Motorsteuergerät XS MSG2-AP

Das Motorsteuergerät XS MSG2-AP bietet zwei Anschlüsse für Antriebe. Der Betrieb mehrerer Antriebe als Gruppe an einem Anschluss ist möglich (ggf. mit Gruppensteuerrelais).Die Antriebe werden über Funk-Bedienteile manuell gefahren. Wetter- und Automatikdaten können von der Wetterstation der Steuerungen Solexa oder Arexa empfangen und ausgewertet werden.
An der Wetterstation einer Solexa/Arexa können mehrere Motorsteuergeräte XS MSG2-AP eingelernt werden.

 

 

2. Zweifachbedienteil XS 2B
Mit dem Zweifach-Bedienteil können zwei am Motorsteuergerät XS MSG2-AP angeschlossene Antriebe einzeln gefahren werden. Das XS 2B kann als einzelnes Bedienteil verwendet werden (bei Zentralsteuerung oder reiner Handbedienung) oder zusätzlich zu Bedienteilen mit Display (dann ermöglicht es die manuelle Bedienung von einer anderen Stelle im Raum).

 

 

3. Bedienteil XS 1B-D

Das XS 1B-D wird zur Einstellung für die Einzel-Automatiksteuerung und zur manuellen Bedienung verwendet. Die am Motorsteuergerät XS MSG2-AP angeschlossenen Antriebe können mit zwei separaten Bedienteilen XS 1B-D oder mit einem gemeinsamen XS1B-D eingestellt und gefahren werden (Einzel- oder Parallelsteuerung). Das integrierte Display zeigt die aktuellen Wetterdaten, Alarmzustände (Wind-/Regenalarm) und Modus (Manuell oder Automatik) an.

 

XS 1B-D Bedienteil mit Display

 

XS 2B Zweifach-Bedienteil

 

XS MSG2-AP Motorsteuergerät

 

 

 weitere Informationen

 

 XS System 

 

    

 Beispiele für Anwendungen des Funksteuerungssystems XS

 


Terrassendach-Steuerung Lixa 

 

 

Die Terrassendach-Steuerung Lixa für die Beschattung und Beleuchtung von Terrassenüberdachungen besteht aus einem Leistungsteil und einer Funk-Fernbedienung. Das Leistungsteil bietet einen Motor- und Lichtanschluss.

Mit der Funk-Fernbedienung Remo 8 kann die Markise auch aus der Distanz geöffnet bzw. geschlossen und das Terrassenlicht in 1%-Schritten gedimmt werden.
Der Dimmer-Anschluss erkennt automatisch die Art der angeschlossenen Last

 

 

 

LIXA Steuerteil

 Remo8

8-Kanal Fernbedienung

 

 

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm


RLK Kaltschmidt, Nickerner Weg 8, 01257 Dresden-Nickern Gewerbegebiet | Telefon: +49 351 4121501 Fax +49 351 4164955